Breyell: Wohnungsbrand

Am Montag, den 03.08.2020, wurde am späten Abend die Feuerwehr zu einem Küchenbrand gerufen. Glücklicherweise haben die Bewohner vor Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude verlassen, sodass schlimmeres verhindert werden konnte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem unteren Teil des Gebäudes. Schnell wurde von außen der erste Löschangriff begonnen, während zeitgleich ein Löschangriff im inneren des Gebäudes vorbereitet wurde. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.



Eingesetzte Kräfte:

- Leiter der Feuerwehr

- Kommandowagen (KdoW)


- Löschzug Breyell

- Einsatzleitwagen (ELW1)

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF20 KatS)

- Tanklöschfahrzeug (TLF20/40SL)


- Löschzug Lobberich

- Drehleiter mit Korb (DLK23/12)

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20/20)

- Tanklöschfahrzeug (TLF16/25)

- Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)


- Polizei

- Rettungsdienst