Lobberich: Verkehrsunfall

Am Mittwochvormittag (22.07.2020) wurde der Löschzug Lobberich gegen 9:30 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Sektion Rennekoven alarmiert.

Ein PKW war mit einem Traktor kollidiert. Die Fahrerin musste durch die Feuerwehr patientenorientiert mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem PKW befreit werden. Anschließend wurde sie dem Krankenhaus Nettetal zugeführt.

18 Mann mit 7 Fahrzeugen waren ca 1h vor Ort.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Lobberich

- Drehleiter mit Korb (DLK23/12)

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20/20)

- Tanklöschfahrzeug (TLF16/25)

- Gerätewagen-Wasserrettung (GW-W)

- Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)


- Rettungsdienst