Lobberich: Brennt Mülltonne

Aktualisiert: 5. Sept.


Am Sonntag, den 04.09.2022 gegen 04:00 Uhr wurde der Löschzug Lobberich zu einem Mülltonnenbrand zum Doerkesplatz alarmiert.


Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte das Feuer bereits auf eine angrenzende Garage übergegriffen. Umgehend wurde der Löschzug Breyell zur Unterstützung angefordert. Ingesamt gingen drei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Durch schnelles Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Brandes auf angrenzende Wohnbebauung verhindert werden. Eine gelagerte Propan Gasflasche konnte aus dem Feuer in Sicherheitgebracht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.


Die Feuerwehr und der Rettungsdienst war mit ca . 30 Einsatzkräften und 11 Fahrzeugen 2 Stunden im Einsatz.


Eingesetzte Kräfte:

- Leiter der Feuerwehr

- Kommandowagen (KdoW)


- Löschzug Breyell

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF20/40SL)

- Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)


- Löschzug Lobberich

- Drehleiter mit Korb (DLK23/12)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)

- Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF20 KatS NRW)

- Gerätewagen-Wasserrettung (GW-W)

- Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)