top of page

Hinsbeck: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Am 24.02.2024 wurde der Löschzug Hinsbeck gegen 7 Uhr mit dem Stichwort “Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten” ins Büschen alarmiert. Dort war ein Kleinbus mit drei Insassen von der Straße abgekommen.

Keine der Personen war eingeklemmt, sodass die Feuerwehr ausschließlich den Brandschutz sicherstellte. Aufgrund des Meldungsbildes waren der Löschzug Lobberich sowie der Einsatzleitwagen des Löschzugs Breyell mit alarmiert. Im laufenden Einsatz ist die Drehleiter zur Unfallaufnahme durch die Polizei angefordert worden und die Grefrather Straße wurde zeitweise gesperrt. Die Insassen wurden rettungsdienstlich betreut.

Der Einsatz konnte nach ungefähr 2 Stunden beendet werden.

© Bilder Feuerwehr Nettetal


Eingesetzte Kräfte:







Comments


bottom of page