top of page

Breyell: Keller unter Wasser

Aktualisiert: 19. Jan.

Am Mittwochabend den 03.01.2024, wurde der Löschzug Breyell mit dem Stichwort "Wasserschaden" alarmiert.


In einem Wohnhaus kam es im Kellerbereich zu einem Rohrbruch einer Wasserleitung. Dieser blieb so lange unbemerkt, so dass das Wasser fast bis zur Kellerdecke steigen konnte. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte konnten schnelle Hilfe leisten. Es wurden zwei Tauchpumpen eingesetzt mit denen zügig der Keller leergepumpt werden konnte. Nachdem der Keller wieder betretbar war, konnten die Einsatzkräfte am Absperrorgan der Wasserleitung das Wasser abstellen und ein erneutes Volllaufen des Kellers verhindern.


Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.



Eingesetzte Kräfte:





bottom of page