Breyell: Brennt PKW

Gegen Nachmittag, am 09.01.2021, wurde der Löschzug Breyell zu einem brennenden PKW alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die anrückende Kräfte eine starke Rauchentwicklung aus der Ferne feststellen. Vor Ort brannte ein PKW in voller Ausdehnung. Problematisch war, dass dieser direkt an einer Reihe von Garagen stand. Durch schnelles Eingreifen der Kräfte konnte ein Übergreifen auf die angrenzenden Garagen verhindert werden. Nach ca. einer Stunde konnte der Löschzug wieder einrücken.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Breyell

- Einsatzleitwagen (ELW1)

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF20 KatS)

- Tanklöschfahrzeug (TLF20/40SL)