top of page

Lobberich: Kleinbrand

Am 28.02.2024 wurde der Löschzug Lobberich, in den frühen Morgenstunden in den Ortsteil Bocholt alarmiert.

Vor Ort hatten mehrere Mülltonnen an der Hausfassade gebrannt. Das Feuer war beim Eintreffen der Feuerwehr bereits durch den Eigentümer gelöscht worden. Durch die Feuerwehr wurden Nachlöscharbeiten mit einer Schnellangriffsleitung vorgenommen. Mithilfe der Drehleiter und einer Wärmebildkamera wurde der

Dach- und Fassadenbereich auf Glutnester kontrolliert.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz, an dem 20 Einsatzkräfte beteiligt waren beendet.

Die Brandursachenermittlung wurde durch die Polizei aufgenommen.



Eingesetzte Kräfte:




Comments


bottom of page