top of page

Hinsbeck: Rauchmelder

Am 31.12.2023 wurde der Löschzug Hinsbeck gegen 5 Uhr mit dem Stichwort “Rauchmelder” ins Voursenbeck alarmiert.

Ein Schwelbrand hatte zu einer erheblichen Rauchentwicklung geführt. Ein Rauchmelder löste aus und machte die Bewohner des Hauses auf die Gefahrenlage aufmerksam. Diese alarmierten die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war ein Teil des Gebäudes verraucht, die Personen wurden nach draußen begleitet.

Das Gebäude wurde belüftet und mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Der Einsatz konnte nach einer knappen Stunde beendet werden.


Dieser Einsatz zeigt erneut, dass Rauchmelder Leben retten können.



Eingesetzte Kräfte:




Comments


bottom of page