Hinsbeck: Rauchentwicklung

Am Dienstag (11.08.2020) um 5:54 wurde der Löschzug Hinsbeck zu einer Rauchentwicklung gerufen. Morgendliche Radfahrer hatten im Feld zwischen Hinsbeck und Lobberich Rauch gesehen und die 112 angerufen. In einem Maisfeld brannte etwa 1 m² Torf und Verpackungsmaterial. Mit dem Schnellschlauch war das Feuer schnell gelöscht und nach wenigen Minuten konnten alle Fahrzeuge wieder einrücken. Dank an die aufmerksamen Radler.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)

- Schlauchwagen (SW2000)