Breyell: Person hinter Tür

Am 24.06.2020 wurde der Löschzug Breyell zu einer Hilfeleistung mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Tür" alarmiert. Ein Patient, der eine Terminfahrt mit einem Krankentransportwagen hatte, konnte zu Hause nicht angetroffen werden. Da er seine Termine normalerweise gewissenhaft wahrnimmt, musste von einem Unglücksfall ausgegangen werden. Vor Ort konnte mit dem Patienten in der Wohnung Kontakt aufgenommen werden und es stellte sich dabei heraus, dass dieser nicht mehr in der Lage war eigenständig die Türe zu öffnen. Die Einsatzkräfte öffneten die Türe mittels Spezialwerkzeug und der Patient konnte dem Rettungsdienst übergeben werden.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Breyell

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)


- Polizei

- Rettungsdienst