Hinsbeck: Brennt Hecke

Aktualisiert: Juli 30

Am 29.07.2020 um 15:04 Uhr wurde der Löschzug Hinsbeck zu einem Heckenbrand alarmiert. Beim Eintreffen hatten die Eigentümer bereits den Brand eingedämmt. Mit dem Schnellangriff wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Anschließend wurde mit der Wärmebildkamera die Hecke und die angrenzenden Wände kontrolliert. Nachdem das Haus mit dem Lüfter entraucht wurde, konnte der Löschzug wieder einrücken.



Eingesetzte Kräfte:

- Leiter der Feuerwehr

- Kommandowagen (KdoW)


- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)