HLF 10

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ist das erstausrückende Fahrzeug bei technischen Hilfeleistungen.

Beladung

  • 800 Liter fassender Wassertank

  • Feuerlöschkreiselpumpe (Förderleistung 1.000 Liter/min bei 10 bar)

  • Schaummittel

  • hydraulischer Rettungssatz (Schere, Spreizer, Rettungszylinder)

  • Motorkettensäge

  • Atemschutzgeräte

  • Beleuchtungsgerät

  • Geräte zur Verkehrsabsicherung

  • Stromgenerator (8 kVA)

  • Türöffnungswerkzeug

  • Erste-Hilfe-Tasche

  • Feuerlöscher (Pulver, Hipress, CO²)

  • Gaswarngerät

  • 4-teilige Steckleiter

Baujahr

2008

Besatzung

1:8

Gewicht

8.800kg

Höhe

2900mm

Breite

2500mm

Länge

6750mm

Technische Daten

Rufname

Florian Nettetal 4 HLF10 1

Fahrgestell

MAN TGL 02

Aufbauhersteller

Schlingmann