top of page

Schaag: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Morgen des 24.03.2024 wurde der Löschzug Schaag gemeinsam mit dem Rettungsdienst der Stadt Nettetal und der Polizei zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Straße Speck alarmiert.


Aus ungeklärter Ursache sind dort zwei PKW kollidiert.


Eine Person wurde bei diesem Unfall im PKW eingeschlossen und konnte das Fahrzeug nicht selbständig verlassen und musste mittels hydraulischen Rettungsgeräten durch die Feuerwehr befreit werden. Zur weiteren Behandlung wurde diese Person vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.


Durch die Beteiligung von vier weiteren Personen an diesem Unfall wurden im Einsatzverlauf weitere Rettungsmittel, sowie der organisatorische Leiter Rettungsdienst und der leitende Notarzt des Kreises Viersen nachalarmiert.


Die Straße wurde während des gesamten Einsatzes voll gesperrt.



Eingesetzte Kräfte:





Comments


bottom of page