Schaag: Verkehrsunfall

Aktualisiert: Juni 22

Am Freitag den 19.06.2020 wurde der Löschzug Schaag um 16:14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Straße Speck alarmiert. Ein Linienbus war auf einen geparkten Pkw aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser gegen eine Begrenzungsmauer geschoben. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert, auslaufende Betriebsmittel aufgenommen und nach Abschluss der Unfallaufnahme die Fahrbahn gereinigt. Nach ca. 1,5 Stunden konnten die 15 Kameradinnen und Kameraden die Einsatzstelle wieder verlassen.


Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Schaag

- Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)

- Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank (TSF-W)

- Gerätewagen-Logistik (GW-L2)


- Rettungsdienst

- Polizei