Kaldenkirchen: Waldbrandstreife

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit wurde der Grenzwald von Kameraden des Löschzuges Kaldenkirchen in den Abendstunden des 11.08.2020 umfangreich befahren, um mögliche Wald- oder Flächenbrände frühzeitig zu erkennen. Alle Spaziergänger verhielten sich vorbildlich und beachteten das bestehenden Rauchverbot im Wald.

Die Bestreifung des Waldes wird bis mindestens Freitag vorgesetzt.


Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Kaldenkirchen

- Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hinsbeck: Brandmeldeanlage

Am Freitag Abend (18.09.2020) um kurz vor 18 Uhr wurde der Löschzug Hinsbeck zur Heide alarmiert. Die Gefahrenmeldeanlage hatte aufgrund eines verbrannten Essens ausgelöst. Das Essen wurde vom Herd g

Lobberich: Brennt Mülltonne

Am späten Montagabend (07.09.2020) wurde der Löschzug Lobberich gegen 22:40 Uhr zu einer brennenden Mülltonne alarmiert. Vor Ort brannten mehrere Mülltonnen an einer Hausfassade. Das Feuer drohten auf

Breyell: Flächenbrand

Der Löschzug Breyell wurde am Freitag Abend, den 28.08.2020, um 23:00Uhr zum Bahnhof Breyell alarmiert. Am Ende des Bahnsteiges kam es zu einem Vegetationsbrand mit einer Größe von 8qm. Beim Eintreffe