top of page

Kaldenkirchen: Verkehrsunfall

Aktualisiert: 24. Nov. 2022

Am Morgen des 23.11.2022 kam es auf der Poststraße in Kaldenkirchen zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall. Die Feuerwehr wurde neben Polizei und Rettungsdienst auf den Parkplatz eines großen Getränkemarktes alarmiert. Dort ist ein PKW in die Glasfassade des Gebäudes gefahren und hat diese erheblich beschädigt, der Fahrer des PKW blieb zum Glück unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und zog eine Fachkraft des Bauamtes zu Rate, um eine mögliche Einsturzgefahr der Glasfassade auszuschließen. Nach ca. 1 ½ Stunden konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Fotos: Günter Jungmann



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Kaldenkirchen

- Drehleiter mit Korb (DLK23/12)

- Löschgruppenfahrzeug (LF8/6)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)

- Rüstwagen (RW)

- Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)





bottom of page