Hinsbeck: Adventskalender für die Kameraden



Social distancing, räumliche Distanzierung, auch für die Feuerwehr. Zur Infektionskontrolle im allgemeinen, aber zum Schutz der Einsatzbereitschaft der freiwilligen Feuerwehr im speziellen ist in solchen Zeiten die Strategie. Die Basis der Feuerwehr, die Kameradschaft, auch hier weiterhin wach zu halten, ist neben der technischen Fortbildung eine große Herausforderung. Der Löschzug Hinsbeck hat hier neben den "Online-Diensten" als kleines "Trostpflaster" für das verschobene Stiftungsfest allen Mitgliedern der Aktiven-, Jugend- und Ehrenabteilung sowie den Witwen einen Adventskalender zukommen lassen. Als Motiv wurde das "neueste" Fahrzeug vom Löschzug Hinsbeck in Szene gesetzt. Herzlichen dank für das Engangement in dieser Zeit!