top of page

Absturzsicherung-Grundlehrgang der Feuerwehr Nettetal

Zum ersten Absturzsicherung-Grundlehrgang nach der Corona-Pause traten 12 Teilnehmer und 5 Ausbilder der Feuerwehr Nettetal im Oktober an. An drei Wochenenden vom 07.10.2022 bis zum 22.10.2022 absolvierten die Teilnehmer ein umfangreiches Ausbildungsprogramm.

An den Übungsobjekten (Treppenturm der Firma Brata in Breyell und den Aussichtsturm in den Hinsbecker Höhen) trainierten sie das sichere Besteigen der bis zu 30m hohen Übungsobjekte sowie den sicheren Umgang mit der Ausrüstung zum Schutz vor einem Absturz. Zum Beispiel wurde am Aussichtsturm das Retten und Selbstretten aus Höhen geübt, dabei mussten sich die Teilnehmer, an einem Seil gesichert, an der Außenseite des Turmes abseilen.

Der theoretische Teil der Ausbildung umfasst neben der Seil-, Knoten- und Gerätekunde einen Abschnitt über die medizinischen und physikalischen Grundlagen bei Arbeiten in größerer Höhe. Der Lehrgang endete am Samstag (22.10.2022) mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung, die alle Teilnehmer bestanden.



Comments


bottom of page