Venlo/NL: Großbrand auf Schrottplatz

eingesetzte Einheiten:
– Löschzug Kaldenkirchen
– Löschzug Leuth
– Löschzug Breyell
– Löschzug Hinsbeck
– Feuerwehr Viersen (Schadstoffmessung)
– Leiter der Feuerwehr Nettetal
– diverse Feuerwehreinheiten aus Venlo und Umgebung
– Polizei

Kurzbericht:
Am Mittag des 09.10.2016 kam es zu einem ausgehenden Brand auf einem Schrottplatz im benachbarten Venlo direkt an der Grenze zu Deutschland. Im Verlauf des Einsatzes wurde die Feuerwehr Nettetal alarmiert, um mit Wasser – später auch mit Personal – zu unterstützen. Es wurde eine Schlauchleitung über lange Wegstrecke aufgebaut und die Löscharbeiten an der Einsatzstelle unterstützt. Aufgrund der Rauchwolke, die Richtung Deutschland zog, wurde zudem die Messkomponente des Kreises Viersen alarmiert, um Schadstoffmessungen vorzunehmen. Die Ergebnisse der Messungen waren allesamt negativ, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt.

Copyrights Günter Jungmann