Schaag: Kellerbrand

eingesetzte Fahrzeuge:

  • Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10/6
  • Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W
  • Gerätewagen Logistik GW-L2

weitere beteiligte Einheiten:

  • Leiter der Feuerwehr
  • Einsatzleitwagen ELW
  • Löschzug Lobberich inkl. Drehleiter DLK 23/12
  • Rettungsdienst der Stadt Nettetal
  • Polizei

Kurzbericht:

Um 11:46 Uhr wurden o.g. Einheiten zu einem Kellerbrand auf der Carl-Sonnenschein-Straße alarmiert. Bei Eintreffen hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen. Da der Eigentümer bereits selber Löschversuche unternommen hatte, wurde ein größerer Schaden verhindert. Durch den Löschzug Schaag wurden letzte Glutnester abgelöscht und die Räumlichkeiten mittels Hochleistungslüfter entraucht.