Lobberich: Fahrzeugbrand

Aktualisiert: 4. Juli

Am Samstag, dem 02.07.2022, wurde der Löschzug Lobberich gegen 17:00 Uhr zu einem Fahrzeugbrand im Ortsteil Dyck alarmiert. Die Fahrerin des Fahrzeuges konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Das Feuer wurde durch Einsatzkräfte unter Atemschutz schnell gelöscht. Verletzt wurde niemand. Nach ca. 1 Stunde konnten alle Kräfte die Einsatzstelle verlassen.



Eingesetzte Kräfte:


- Löschzug Lobberich

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20/20)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)