Lobberich: Brennt Mülltonne

Am späten Montagabend (07.09.2020) wurde der Löschzug Lobberich gegen 22:40 Uhr zu einer brennenden Mülltonne alarmiert. Vor Ort brannten mehrere Mülltonnen an einer Hausfassade. Das Feuer drohten auf ein angrenzendes Flachdach überzugreifen. Unterstützend kam der Löschzug Breyell mit dem ELW und der Rettungsdienst hinzu. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Mit Steckleitern wurde der Dachbereich kontrolliert. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz konnte gegen 23:30 beendet werden.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Breyell

- Einsatzleitwagen (ELW1)


- Löschzug Lobberich

- Drehleiter mit Korb (DLK23/12)

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20/20)

- Tanklöschfahrzeug (TLF16/25)


- Rettungsdienst