top of page

Kaldenkirchen: Brennt Kleingebäude

Aktualisiert: 26. Mai

Am Morgen des 22.05.2024 wurden die Löschzüge Kaldenkirchen und Leuth zu einer brennenden Gartenlaube alarmiert.


Schon auf der Anfahrt konnte man an der starken Rauchentwicklung feststellen, dass es sich nicht um ein kleines Feuer handelt. Vor Ort zeigte sich, dass in der Gartenanlage eine ca. 12qm große Gartenlaube in voller Ausdehnung brannte.

Um den Brand zu bekämpfen wurden 2 Trupps unter schwerem Atemschutz und 2 C-Strahlrohren eingesetzt.

Durch die vorgegangen Trupps konnte eine Ausbreitung auf umliegende Holzhütten verhindert und 2 Gasflaschen gesichert werden.


Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz für beide Löschzüge beendet.



Eingesetzte Kräfte:





Comentarios


bottom of page