Hinsbeck: Wohnungsbrand

Mit dem Stichwort Wohnungsbrand wurde am 15.07.2021 der Löschzug Hinsbeck alarmiert. In einer Metzgerei war es zu einem Brand gekommen. Ein unter Atemschutz vorgehender Trupp konnte in der verrauchten Fleischerei den Brandherd schnell finden. Das Kälteaggregat der Kühlzelle war in Brand geraten und wurde abgelöscht. Alle Räume wurden belüftet und mit der Wärmebildkamera alles auf Glutnester kontrolliert. Nach etwa einer Stunde konnten die letzten Einsatzkräfte wieder einrücken.



Eingesetzte Kräfte:

- Leiter der Feuerwehr

- Kommandowagen (KdoW)


- Löschzug Breyell

- Einsatzleitwagen (ELW1)


- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)


- Löschzug Lobberich

- Drehleiter mit Korb (DLK23/12)

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20/20)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)