top of page

Hinsbeck: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 19.11.2023 wurde der Löschzug Hinsbeck gegen 5:30 Uhr mit dem Stichwort “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” auf den Windfang alarmiert. Aufgrund des Stichworts wurde standardmäßig der Löschzug Lobberich dazu gerufen.

Bei der Alarmierung handelte es sich um einen automatischen Notruf eines Fahrzeugs. Die Kontaktaufnahme der Leitstelle zum Fahrer blieb erfolglos.

Vor Ort konnte keine Unfallstelle gefunden werden, sodass nach knapp 30 Minuten die Suche eingestellt wurde.

Sollte es zu einem Unfall kommen, bei dem der E-Call ausgelöst wird oder sollten Sie selbst (auch aus Versehen) den entsprechenden Knopf betätigen, bleiben Sie bitte im Fahrzeug sitzen, bis Sie von der Leitstelle angesprochen werden, solange für Sie keine weitere Gefahr besteht.



Eingesetzte Kräfte:






Komentarze


bottom of page