top of page

Hinsbeck: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 14. April 2023 wurden die Löschzüge Hinsbeck und Leuth um kurz nach 15 Uhr mit dem Stichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" auf die L373 alarmiert. Ein am Unfall beteiligtes Fahrzeug hatte aufgrund des Unfalls die Leitstelle mit E-Call alarmiert. Da der Fahrer bereits ausgestiegen war, konnte keine Kommunikation mit der Leitstelle aufgebaut werden, sodass es zu dem Einsatzstichwort kam. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass keine Person eingeklemmt war. Der Löschzug Leuth konnte wieder einrücken, während der Löschzug Hinsbeck noch den Brandschutz sicherstellte, während die Polizei den Unfall aufnahm.

Nach 30 Minuten konnte auch der Löschzug Hinsbeck wieder einrücken.


Eingesetzte Kräfte:







コメント


bottom of page