Hinsbeck: Tragehilfe

Der Löschzug Hinsbeck wurde am 07.09.2022 um kurz vor 20 Uhr mit dem Stichwort „Tragehilfe“ auf die Hauptstraße alarmiert. Ein Patient musste ins Krankenhaus transportiert werden. Beim Transport des Patienten in den RTW unterstützen die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Rettungsdienst. Die Einsatzdauer betrug 15 Minuten.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)