Hinsbeck: Tragehilfe


Am Abend des 04.08.2022, wurde der Löschzug Hinsbeck mit dem Stichwort „Tragehilfe“ alarmiert. Ein Patient musste ins Krankenhaus transportiert werden. Die Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst dabei, den Patienten in den Rettungswagen zu tragen. Die Einsatzdauer betrug ungefähr 15 Minuten.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)