Hinsbeck: Ausgelöste Gefahrenmeldeanlage

Am 02.07.2022, gegen 03:15 Uhr, wurde der Löschzug Hinsbeck mit dem Stichwort „Gefahrenmeldeanlage“ zum Schloss Krickenbeck alarmiert. Der auslösende Rauchwarnmelder stellte sich als defekt heraus, sodass die Einsatzkräfte wieder einrücken konnten. Die Einsatzdauer betrug ungefähr eine Stunde.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)