Hinsbeck: Amtshilfe

Aktualisiert: vor 3 Tagen



Am 16.07.2022, wurde der Löschzug Hinsbeck gegen Mittag von der Polizei angefordert und mit dem Stichwort „Amtshilfe“ alarmiert. Auf der L373 lagen auf einer Strecke von ca. 150 m Glasscherben auf der Fahrbahn. Die Fahrbahn wurde gesperrt und zunächst mit Besen, abschließend mit Wasser gereinigt. Die Einsatzdauer betrug ungefähr 1,5 Stunden.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)