Hinsbeck: Ölspur

Am Freitag, den 11.12.2020, wurde um 12:57 Uhr der Löschzug Hinsbeck zu einer Ölspur alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde deutlich, dass es sich um eine größere Spur handelt. Besonders aber Abschnitte der Niedickstr. waren stark betroffen. Diese Stellen wurden durch die Feuerwehr abgesichert und durch ein Fachunternehmen gereinigt. Da weitere Straßen in Nettetal betroffen waren, wurden der Bauhof Nettetal sowie die Polizei in die Maßnahmen eingebunden. Nach 2 Stunden konnten die Kräfte der Feuerwehr den Einsatz beenden.



Eingesetzte Kräfte:

- Leiter der Feuerwehr- Löschzug Hinsbeck

- Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10)

- Tanklöschfahrzeug (TLF4000)

- Gerätewagen-Waldbrand (GW-Wald)

- Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)