Breyell: Ölspur

Aktualisiert: Mai 31

Am späten Abend wurde der Löschzug Breyell zur Dohrstraße alarmiert. Ein PKW mit beschädigter Ölwanne hat für eine ca. 10-15 Meter lange Verschmutzung auf der Straße gesorgt. Beim Eintreffen stellten die Kräfte fest, dass der besagte PKW immer noch Öl verliert. Die Ölwanne wurde gesichert, so dass die Leckage gestoppt und die Verschmutzung auf der Fahrbahn mittels Ölbindemittel abgestreut werden konnte.



Eingesetzte Kräfte:

- Löschzug Breyell

- Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF10)


- Polizei