Adventskalender: Türchen Nr. 6

Türchen Nr. 6: Löschzug Schaag

In Breyell und Schaag kam es 1886 zur Gründung einer freiwilligen Feuerwehr, deren abgeschlossene Organisation 1889 groß gefeiert wurde. Feuermeldestellen wurden eingerichtet. Es gab drei Brandspritzenhäuschen, welche sich damals in Breyell, Schaag und Bieth befanden. Nach der Gründung der Stadt Nettetal, im Jahr 1970, wurden die einzelnen Feuerwehren zu Löschzügen degradiert und erhielten zusätzliche Sonderaufgaben. Schaag war für den Bereich der Logistik verantwortlich. Im Jahr 1995 beantragte die Löschgruppe Schaag ihre Selbstständigkeit und trennte sich vom Löschzug Breyell. 2017 zog Schaag in ein neues Feuerwehrgerätehaus ein.


Auch der Löschzug Schaag hat besondere Aufgaben, wie die Unterstützung der anderen Löschzüge mit ihren Gerätewagen Logistik. Zudem unterstützen sie den Löschzug Breyell im Bereich der Gefahrgut-Komponente.

Heute besteht der Löschzug Schaag aus 29 aktiven Mitgliedern, sowie drei Mitgliedern aus Ehrenabteilung und Jugendfeuerwehr.