Adventskalender: Türchen Nr. 4

Türchen Nr. 4 ist der Löschzug Leuth.

In Leuth gründeten im Jahr 1907 18 Bürger im Lokal Moortz eine freiwillige Feuerwehr, der bereits in der nächsten Woche weitere 31 Bürger beitraten. 1908 fand auf dem Schulhof eine erste große Feuerwehrübung statt. Ab 1909 wurden die Martinszüge begleitet. Nach der Gründung der Stadt Nettetal im Jahr 1970 wurden die einzelnen Feuerwehren zu Löschzügen degradiert und erhielten zusätzliche Sonderaufgaben. Leuth ist, neben den normalen Aufgaben der Feuerwehr, für den Bereich der Waldbrandbekämpfung verantwortlich.


Aktuell ist der Löschzug mit 32 aktiven Mitgliedern im Einsatz und wird durch 12 Kameraden der Ehrenabteilung und Jugendfeuerwehr unterstützt.