Adventskalender: Türchen Nr. 20

Türchen Nr. 20, das Feuerwehr Museum in Breyell

Nach fast dreijähriger Bauzeit wurde das kleine Feuerwehrmuseum Nettetal am 08. Juli 2001 seiner Bestimmung übergeben. Unter der Leitung des Wehrführers haben viele Kameraden aus allen Zügen mitgeholfen – frei nach dem Motto: "Kein Wehrmann fragt nach Lohn und Ehr, freiwillig dient er seiner Wehr".

Herausgekommen ist ein kleines gemütliches Museum, das von Kameraden aus der Ehrenabteilung liebevoll gepflegt wird. Neben der Liebhaberei und der kleinen Zeitreise in die Vergangenheit der Feuerwehrgeschichte, steht auch die Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung im Fokus. Zudem stehen verschiedene Exponate, bestehend Ausrüstung und Geräte der Neuzeit, der Ausbildung zur Verfügung. So haben angehende Maschinisten die Möglichkeit Pumpschnitte zu Betrachen, um den inneren Aufbau besser verstehen zu können.