Lobberich: Brandeinsatz

eingesetzte Fahrzeuge:

– Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/20

– Drehleiter mit Korb DLK 23/12

– Mannschaftstransportfahrzeug MTW

weitere beteiligte Einheiten:

– Leiter der Feuerwehr

Kurzbericht:

Durch einen Defekt in einer Werkstatt eines Industrieunternehmens in Lobberich kam es im Bereich der Werkbank zu einem Kleinbrand, der durch die Brandmeldeanlage frühzeitig angezeigt wurde. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.