Kaldenkirchen: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Leiter der Feuerwehr Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
Am Abend des 18.10.2016 kam es auf der Bundesautobahn BAB 61 zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurde eine Person schwer verletzt im Auto eingeschlossen. Nachdem das Auto gesichert wurde, wurde die Person mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Auto befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Während der Rettungsarbeiten war die Autobahn in Fahrtrichtung Venlo gesperrt.


Copyright by Günter Jungmann