Kaldenkirchen: Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:
– Polizei
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal

Kurzbericht:
Am Abend des 19.05.2015 wurde der Löschzug Kaldenkirchen auf die Autobahn A61 alarmiert. In der Abfahrt “Venete” hat sich ein PKW überschlagen und lag im Seitengraben. Eine Person wurde bereits durch den Rettungsdienst betreut. Da nicht auszuschließen war, dass sich weitere Personen im Auto befunden haben könnten, wurde die Umgebung mittels Wärmebildkamera abgesucht – ohne Feststellung. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet.