Kaldenkirchen: Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Rüstwagen RW
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:
– Löschzug Leuth
– Rettungsdienst Stadt Nettetal
– stv. Leiter der Feuerwehr
– Polizei

Kurzbericht:
Am 05.07.2016 gegen 23:00 Uhr wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die Kölner Straße alarmiert. Ein PKW war mit hoher Geschwindigkeit gegen einem Baum geprallt. Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich bereits beide Personen ausserhalb des Fahrzeuges, sodass sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf das Ausleuchten und Absichern der Einsatzstelle beschränkten. Die lebensgefährlich verletze Beifahrerin wurde einem Krankenhaus in Krefeld zugeführt, der schwer verletzte Fahrer wurde in das Krankenhaus Nettetal transportiert.vu1

vu2

vu4

vu5

vu6