Kaldenkirchen/Venlo: Flächenbrand

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Mannschaftstransportfahrzeug MTF

weitere beteiligte Einheiten:
– Leiter der Feuerwehr Nettetal

Kurzbericht:
Am Mittag des 19.07.2018 wurde der Löschzug Kaldenkirchen erneut mit dem Stichwort “Flächenbrand” alarmiert. Anwohner hatte im Bereich der Steyler Straße eine nicht näher lokalisierbare Rauchentwicklung im Grenzwald festgestellt. Im Rahmen der Erkundung wurde klar, dass die Rauchentwicklung von einem Flächenbrand im Bereich Kessel/NL stammte. Ein Tätigwerden unsererseits wurde nicht nötig.