Kaldenkirchen: Sturmschaden

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter DLK 23/12
– Rüstwagen RW
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

weitere eingesetzte Kräfte:
– keine

Kurzbericht:
Am 11.01.2015 wurde der Löschzug Kaldenkirchen gegen 13:00 Uhr zur Straße “An der Stadtmauer” alarmiert. Dort waren an einem “Mammutbaum” mehrere Äste abgebrochen und drohten abzustürzen. Diese wurden mittels Drehleiter und Kettensäge entfernt.