Kaldenkirchen: mehrere Sturmeinsätze

eingesetzte Einheiten:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Drehleiter DLK 23/12
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
– Rüstwagen RW

weitere eingesetzte Einheiten:
– Polizei

Kurzbericht:
Im Verlauf des Sonntag Mittag/Nachmittag wurde der Löschzug Kaldenkirchen zu ingesamt 4 sturmbedingten Einsätzen alarmiert. In drei Fällen handelte es sich um umgestürzte Bäume, in einem Fall mussten an einem Gebäude lose Bauteile gesichtert werden. Auf der der Straße “An der Stadtmauer” fiel ein Baum auf einen geparkten PKW, es wurde zum Glück keine Person verletzt. Dieser Baum musste aufgrund seiner mangelnden Standsicherheit aufwändig zurück geschnitten werden.