Kaldenkirchen: Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

eingesetzte Fahrzeuge:

  • Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
  • Rüstwagen RW

weitere beteiligte Einheiten:

  • Rettungsdienst der Stadt Nettetal
  • Schutzpolizei
  • Bundespolizei

Kurzbericht:

Der Löschzug Kaldenkirchen wurde zur Autobahnauffahrt Nettetal-West alarmiert. Beim Eintreffen wurden zwei kollidierte PKW und ein leicht beschädigter LKW vorgefunden. Die Polizei wurde durch Absicherungsmaßnahmen unterstützt und die beteiligten Fahrzeuge gesichert.