Kaldenkirchen: brennende Gasflasche

eingesetzte Fahrzeuge:
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
– Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

weitere beteiligte Einheiten:
– Polizei

Kurzbericht:
Der Löschzug Kaldenkirchen wurde am 06.04.2016 gegen 13:30 zu einer brennenden Gasflasche auf die Straße “An der Landwehr” alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Gasflasche bereits durch einen Mitarbeiter mittels eines Pulverlöschers gelöscht. Die Gasflasche wurde durch die Feuerwehr noch abschließend kontrolliert.