Hinsbeck: Verletzte Person hinter verschlossener Tür

Eingesetzte Fahrzeuge:

– Löschgruppenfahrzeug           LF 16/12

– Tanklöschfahrzeug :               TLF 16/25

– Rüstwagen:                               Rw 1

Weitere beteiligte Einheiten

-Rettungsdienst der Stadt Nettetal

-Polizei Kreis Viersen

 

Kurzbericht:

Donnerstagabend wurde der Löschzug Hinsbeck zur Johannesstraße gerufen. Dort befand sich eine verletzte Person hinter der Eingangstür. Die Türe wurde mit Türöffnungswerkzeug geöffnet. Danach hatte der Rettungsdienst die Möglichkeit sich um die verletzte Person zu kümmern.