Breyell: überörtliche Hilfe

Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschfahrzeug LF16/TS

Kurzbericht:
Am 24.06.2016 um 15:15 Uhr fuhren 8 Kameraden des Löschzuges Breyell nach Krefeld, um von dort aus, im Rahmen der Feuerwehrbereitschaft 3 NRW, im Verband nach Hamminkeln zu fahren. In Hamminkeln unterstützte man die bereits eingesetzten Kräfte einen Deich des Flusses Issel, der bereits an einer Stelle gebrochen war, wieder mit rund 1000 Sandsäcken zu schließen. Zwei geschaffene Ablässe, die der Entlastung dienten, wurden ebenfalls mit Sandsäcken verstärkt und im Anschluss mit Brücken überbaut. Am nächsten Morgen gegen 03:30 Uhr waren die eingesetzten Kräfte aus Breyell wieder zurück in der Wache.