Hinsbeck: Person hinter verschlossener Wohnungstür

eingesetzte Fahrzeuge:
– Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
– Rüstwagen RW 1
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

weitere beteiligte Einheiten:
– Rettungsdienst der Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:
In den Abendstunden des 24.08.2014 wurde der Löschzug  Hinsbeck zur Sektion Glabbach alarmiert.

Hinter einer verschlossenen Türe befand sich eine verletzte Person. Unter Vorname des Halligan Tools (Multifunktions-Brechwerkzeug) wurde die Türe geöffnet und die verletzte Person dem Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzstelle wurde anschließend wegen der geöffneten Türe der Polizei übergeben.