Hinsbeck: Umgestürzter Baum

eingesetzte Fahrzeuge:
– Rüstwagen Rw1
– Löschgruppenfahrzeug Lf16/12
weitere eingesetzte Einheiten:
– Straßen NRW (Viersen) mit Großhäcksler

Kurzbericht:

Im Rahmen eines Sturmeinsatzes wurde der Löschzug Hinsbeck in den frühen Abendstunden zur Sektion Secretis alarmiert. Die Erkundung ergab einen entwurzelten und teilweise auf Fahrbahn und Radweg liegenden Baum.

Unter Vornahme einer Kettensäge wurde der Baum in zwei Teile geteilt und am Straßenrand abgelegt.

Die Baumkrone wurde im Anschluß durch Straßen NRW mittels Großhäcksler fachmännisch gehäckselt und entsorgt.