Schaag: Kellerbrand

eingesetze Fahrzeuge
– Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF10

weitere beteiligte Einheiten:
– Löschzug Breyell
– Stellv. Leiter der Feuerwehr

Kurzbericht:
Auf Grund der Meldung „Brand in elektrischer Anlage“ wurde der Löschzug Schaag am 03.12.17 um 23:59 Uhr, nach Pasch alarmiert. Bei Eintreffen wurde schnell klar, dass es sich um einen fortgeschrittenen Kellerbrand handelte. Unverzüglich wurde der Löschzug Breyell zur Unterstützung nachalarmiert. Der Brandherd konnte jedoch schon vor Eintreffen der Unterstützungseinheiten  abgelöscht werden. Im Anschluss wurde das Objekt noch entraucht und der Keller leer gepumpt, da durch das Brandereignis eine Wasserleitung geplatzt war. Zur Brandursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.