Hinsbeck: Ölunfall im Kreisverkehr

Eingesetzte Fahrzeuge:
– Rüstwagen RW 1
– Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
– Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Weitere beteiligte Fahrzeuge
– Bauhof Stadt Nettetal
– Polizei

Kurzbericht:

In den Morgenstunden zum Sonntag (01.02.2015) wurde der Löschzug Hinsbeck zu einer Ölspur alarmiert, die sich am „Kreisverkehr Krickenbecker Allee und Johannesstraße befand. Ein Fahrzeug hatte die „Mittelinsel“ des Kreisverkehrs überfahren und dabei die Beleuchtung im Kreisverkehr aus der Verankerung gerissen. Dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeuges so beschädigt, dass Motoröl auslief, welches durch den Baubetriebshof abgestreut wurde. Die Gefahrenstelle wurde durch Warnschilder gesichert.